Suche diesen Artikel in der aktuellen Wikipedia

[Home]Wasserstoff

HomePage | RecentChanges | Preferences

Difference (from prior major revision) (minor diff, author diff)

Added: 0a1,2
Vermutlich häufigstes chem. Element im Weltall. Auf der Erde kommt es meist gebunden in Form von Wasser? vor, aber auch in allen Lebewesen, in Erdöl und in Mineralien. Entdeckt wurde Wasserstoff vom engl. Chemiker Henry Cavendish. Herstellung: aus verdünnten Säuren und Metallen (z.B. Zink), durch Elektrolyse, durch chem. Reaktion mit Erdgas? und Wasserdampf. Eigenschaften: ca. 14mal leichter als Luft, geruchlos und farblos.


Added: 9a12
hydrogenium (lat.), hýdor (griech.) = Wasser

Vermutlich häufigstes chem. Element im Weltall. Auf der Erde kommt es meist gebunden in Form von Wasser? vor, aber auch in allen Lebewesen, in Erdöl und in Mineralien. Entdeckt wurde Wasserstoff vom engl. Chemiker Henry Cavendish. Herstellung: aus verdünnten Säuren und Metallen (z.B. Zink), durch Elektrolyse, durch chem. Reaktion mit Erdgas? und Wasserdampf. Eigenschaften: ca. 14mal leichter als Luft, geruchlos und farblos.

ZeichenH
OZ1
mittlere rel. Atommasse1,0079
  
Fp.-259,1 °C
Sp.-252,87 °C
Dichte?-
hydrogenium (lat.), hýdor (griech.) = Wasser

Isotope?: 1H, 2H (Deuterium), 3H (Tritium)


HomePage | RecentChanges | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited August 5, 2001 7:36 pm by Vulture (diff)
Search: