Suche diesen Artikel in der aktuellen Wikipedia

[Home]Pipeline

HomePage | RecentChanges | Preferences

'Bearbeitungsröhre'. Eine Pipeline ist eine hintereinander liegende (eindimensional -) verkettete Reihe von Verarbeitungseinheiten, die von aussen nur jeweils am Beginn und am Ende mit einem System in Kontakt steht (Übergabepunkte: Eingabepunkt / Ausgabepunkt). Am Eingabepunkt werden Objekte der Pipeline zur Bearbeitung übergeben und erst am Ende werden die Ergebnisse der Reihe von internen und ansonsten verborgenen Bearbeitungen sichtbar bzw. vom System in Empfang genommen. Jedes Objekt muss alle Einheiten durchlaufen.

Eine Pipeline ermöglicht ein paralleles Verarbeiten in dem Sinn, dass jedes Kettenglied (zeitlich) parallel mit jedem anderen Kettenglied immer ein Objekt in Bearbeitung hat oder haben kann. Ein internes Überholen oder Tauschen solcher Objekte ist aber nicht möglich.

Vorteile: zeitweilig parallele Verarbeitung


HomePage | RecentChanges | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited June 11, 2001 10:04 am by StefanRybo (diff)
Search: