Kurt Jansson

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 bin ich für Wikipedia aktiv. Neben dem Schreiben von Artikeln kümmerte ich mich schon recht bald um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und war Sprecher der deutschsprachigen Community. 2004 gründete ich mit anderen Aktiven den Verein Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens, der mittlerweile rund 100 Mitarbeiter und über 50.000 Mitglieder hat. Von 2004 bis 2009 war ich Vorsitzender und seit 2014 bin ich stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Gemeinsam mit meinen Präsidiumskollegen entscheide ich über die langfristige strategische Ausrichtung und beaufsichtige den geschäftsführenden Vorstand.

Seit 2008 arbeite ich für die Dokumentation des Spiegel-Verlags, in der 70 Spezialisten Hintergründe recherchieren, Fakten prüfen und das Pressearchiv ausbauen. Zunächst habe ich als Redakteur die Öffnung des Spiegel-Archivs und die Einführung von Themenseiten auf Spiegel Online begleitet, später als Dokumentationsjournalist datenjournalistische Projekte umgesetzt und die investigative Erschließung umfangreicher Leaks unterstützt. Seit 2017 bin ich Mitglied der Leitung der Dokumentation.

Ich bin 1976 geboren, habe Soziologie an der Uni Hannover und der FU-Berlin studiert und wohne in Hamburg.


Porträts und Interviews

Wikipedia, Wikimedia und freies Wissen

Vorträge und Paneldiskussionen

Viele Vorträge und Diskussionsrunden aus den Anfangsjahren von Wikipedia konnte ich leider nicht mehr rekonstruieren. Gefunden habe ich noch diese:

Veröffentlichungen zu Wikipedia

Spiegel, SPON und Journalismus allgemein

Weitere Projekte und Aktivitäten



Betreiber dieser Website ist: Kurt Jansson, c/o Der Spiegel, Ericusspitze 1, 20457 Hamburg

Zuletzt aktualisiert am: 14. Oktober 2017