Kurt Jansson

  • Kontakt: kurt [at] jansson [Punkt] de

Ich bin Soziologe, habe an der Uni Hannover und der FU-Berlin studiert und wohne in Hamburg. Für die freie Enzyklopädie Wikipedia habe ich mich seit ihrer Gründung in verschiedenen Funktionen eingesetzt: als Administrator, Sprecher der Community und Vorsitzender von Wikimedia Deutschland. Seit 2008 arbeite ich für den Spiegel-Verlag an der Schnittstelle zwischen Spiegel Online, Spiegel-Dokumentation und -IT. Dort habe ich die Öffnung des Spiegel-Archivs und die Einführung von Themenseiten begleitet. Derzeit beschäftigt mich das Thema Datenjournalismus.

Engagement

  • In der deutschsprachigen Wikipedia bin ich von Beginn an aktiv. Mein bisheriges Engagement für das Projekt habe ich auf meiner dortigen Benutzerseite zusammengefasst.
  • Seit 2014 bin ich stellvertretender Vorsitzender des Vereins Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens, den ich auch mitgegründet habe und dessen Erster Vorsitzender ich von 2004 bis 2009 war.

Projekte

  • Auf jansson.de/wikipedia findet sich eine vollständige Kopie der deutschen Wikipedia aus dem August 2001. Die eingesetzte Software war damals UseMod (hier in einer aktuellen Fassung, die sich jedoch kaum von der damaligen unterscheidet). Das Logo ist das Nupedia-Logo von Bjørn Smestadim (Wikipedia erhielt erst im Dezember 2001 ein eigenes Logo). Weitere Hintergründe bei Jakob Voß.
  • 2004 gründete ich mit Leihnetzwerk.de eine Website, auf der einige hundert Nutzer ihre Bücher, CDs und Filme zum Austausch anboten. Leider fehlte mir durch den Erfolg von Wikipedia die Zeit, das Leihnetzwerk weiter auszubauen, obwohl ich von dem Konzept überzeugt bin (Kopie im Internet Archive). Mittlerweile gibt es andere Plattformen, die eine ähnliche Idee verfolgen.
  • Ab 2000 sammelte ich eine Liste mit Hidden Tracks, die sich nicht hinten, sondern vorn auf einer Musik-CD verstecken. (Stand: 2003)

Porträts und Interviews

  • Der Datenbefreier – Porträt im Nachgang der Konferenz Daten-Labor 2015 des Netzwerk Recherche

Veröffentlichungen zu Wikipedia

  • Wikipedia – Die freie Enzyklopädie als Teil der digitalen Allmende des Wissens im Band Wissensorganisation und Verantwortung: Gesellschaftliche, ökonomische und technische Aspekte, hrsg. von Peter H. Ohly, Jörn Sieglerschmidt und Christian Swertz





Betreiber dieser Website ist:
Kurt Jansson, c/o Der Spiegel, Ericusspitze 1, 20457 Hamburg

Zuletzt aktualisiert am: 10. Juli 2016